hackschnitzel-preisanfrage.de
www.Hackschnitzel-Preisanfrage.de
Preise für Hackschnitzel der regionalen Hackschnitzelhändler
- regional
- kostenfrei
- zeitsparend
- effektiv
22. April 2015

Feuer, Kaminofen - Marktstudie: Jeder Fünfte wünscht sich ein flackerndes Kaminfeuer

Besonders stark ist das Interesse bei den Teilnehmern zwischen 35 bis 45 Jahren. In dieser Altersgruppe denken mehr als 40 Prozent über eine Anschaffung nach. Sie schätzen neben der angenehmen Wärme vor allem die besondere Atmosphäre. Gleichzeitig sehen sie die Installation einer modernen Feuerstätte als Maßnahme zur Senkung der Heizkosten.
Im Vergleich zu früheren Befragungen zeichnet sich dieser Trend auch immer mehr bei Mietern ab. So denkt bereits jeder Zweite über die Anschaffung einer modernen Feuerstätte nach. Allerdings sollten sich Mieter vor dem Kauf eines Ofens mit dem Wohnungseigentümer in Verbindung setzen, da von diesem eine Genehmigung zum Einbau eingeholt werden muss. Und sowohl für Immobilienbesitzer als auch für Mieter gilt, den zuständigen Schornsteinfeger vor dem Gerätekauf zu informieren, da er die baulichen Gegebenheiten prüft und nach der fachgerechten Installation die Betriebserlaubnis erteilen muss.
Beim Kaminofenkauf darauf achten, welche Brennstoffe zugelassen sind
Nicht zuletzt ist der Verbraucher gut beraten, beim Erwerb eines neuen Ofens darauf zu achten, dass dieser nicht nur für Holz, sondern auch für Briketts geeignet ist. Das hat seinen Grund: Für die höchste Heizeffizienz hat sich nämlich der Brennstoff-Mix ganz nach dem Motto „Erst Holz, dann Briketts!“ bewährt. Denn während die Holzscheite schnell entflammt sind und den Ofen anheizen, allerdings auch bald wieder herunterbrennen und dann nachgelegt werden müssen, halten hochwertige Briketts – wie jene der Marke „Heizprofi“ – Glut und Wärme über Stunden und je nach Gerät sogar die ganze Nacht.
Weitere Informationen unter www.heizprofi.com.

Aktuelle Studie belegt großes Interesse an modernen Feuerstätten Bildnachweis: Heizprofi / CERA design
Kontakt:
Rheinbraun Brennstoff GmbHLudwigstraße50226 FrechenTel.: +49 (0)221 480-0Fax: +49 (0)221 480-1429
Pressekontakt:
Dr. Schulz Public Relations GmbHDr. Volker SchulzBerrenrather Str. 19050937 KölnTel.: +49 (0)221 42 58 12Fax: +49 (0)221 42 49 880E-Mail: info@dr-schulz-pr.de Quelle: Rheinbraun Brennstoff GmbH


« VorherigeNews-Archiv 2015Nächste »